• workflow
  • VoIP

    «Adieu Analog-Telefon» - «Willkommen VoIP»

  • ERP

    Warum wir büro+ als ERP System empfehlen

  • Sophos

    Wie alt ist Ihre Firewall?

KUNDEN

News

Beim ersten microtech Kundentag 2016

Am 21. September waren wir beim 1. microtech Kundentag dabei und haben unsere Produkte rund um Worfklow+ vorgestellt. Es hat uns richtig viel Spass gemacht mit allen Interessenten über Optimierungen und Automatisierungen zu philosophieren. Wir freuen uns sehr das, dass Interesse so gross war und wir tolle neue Projekte planen und realisieren dürfen.

Hier gehts zu unseren Lösungen!



Interview mit Herr Muoser von Ibex Sport und berg24.ch

Herr Muoser erzählt wie er unsere Produkte einsetzt und welche Vorteile sein Handelsunternehmen sowie der Onlineshop damit haben.


Interview mit Herr Wilhelm von Lavalera

Wir haben uns diese Woche mit Herrn Wilhelm von der Lavalera Naturdrogerie unterhalten und freuen uns euch dieses Interview in einem Video zu zeigen.


Presse: IT-Strategie erarbeitet ( Gemeinde Domat/Ems)

"Mit IT läuft nicht alles, aber ohne IT läuft nichts", bemerkt Gemeindepräsidentin Beatrice Baselgia zur Einstimmung in den umfassenden und komplexen Bericht über die IT-Strategie in Verwaltung und Schule, der auf Grund einer Motion Alois Tomaschett (CVP) erarbeitet worden war. Die Gemeindepräsidentin erläuterte, es habe in den letzten Jahren Probleme mit der Hard- und Software gegeben, was zu Arbeitsausfällen und unangenehmen Wartezeiten geführt habe, auch im Bereich der Sicherheit sei Handlungsbedarf gegeben. Als Grund nannte sie die "zurückhaltenden Investitionen". Der Nachholbedarf sei festgestellt und deshalb die entsprechende Strategie erarbeitet worden, wie der Bericht zeige. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Strategie des Teil-Outsourcings, das der Firma Alphacom übergeben wurde. Dank Teil-Outsourcing könnten bei künftigen Investitionen günstigere PCs angeschafft werden. Programme müssten nicht auf jeden einzelnen PC installiert werden, sondern zentral auf dem Server im Rechenzentrum der Alphacom zur Verfügung stehen. Der technische Support könne direkt vom Rechenzentrum aus sichergestellt werden, die umgesetzte Strategie verbessere die geforderte IT Sicherheit wesentlich, so das Fazit des Berichtes, den der Gemeinderat einstimmig zur Kenntnis nahm.

ruinaulta, Freitag 6. Mai 2016